Ein gutes Wort zum Jahresende - Danke -

28.11.2013

Das Jahr geht zu Ende, das Weihnachtsfest und der Jahres-wechsel stehen vor der Tür.

 

Die besinnliche Zeit möchte ich nutzen, vielen Menschen ganz herzlich für die angenehme Zusammenarbeit zu danken. Es gab in diesem Jahr Höhen und Tiefen. Deshalb möchte ich mich im Namen der Mitglieder der SHG-Parkinson Prignitz/Pritzwalk (Sadenbeck) bei allen passiven und aktiven Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Spendern, die uns beim Aufbau unserer kleinen Selbsthilfegruppe zur Seite standen, recht herzlich bedanken. Ein herzliches Dankeschön für alle Geld- und Sachspenden.

 

Für alle Mühe sei dem Geschäftsführer der Seniorenresidenz Prignitz in Sadenbeck, Herrn Zechser und seinen fleißigen Angestellten gedankt. Dank gilt auch den Mitarbeitern der Stadt Pritzwalk, der MAZ, dem Wochenspiegel und dem Express für ihre hervorragende Öffentlichkeitsarbeit.

 

Ein ganz besonders großer Dank gilt der Behindertenbeauftragten des Landkreises Prignitz, Frau Angelika Hahn, die mir das ganze Jahr mit Rat und Tat zur Seite stand. Vielen Dank! Wir alle hoffen, dass uns auch 2014 viele Menschen bei unserer Arbeit, bei unseren vielen Ideen und daraus entstehenden Veranstaltungen für Menschen, die unsere Hilfe benötigen, unterstützen.

 

Ich wünsche allen beste Gesundheit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2014!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ingo Jeschke

Leiter der Selbsthilfegruppe Parkinson Prignitz Pritzwalk (Sadenbeck)  

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein gutes Wort zum Jahresende - Danke -