Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2014

18.08.2014

Ingo Jeschke aus Sadenbeck wurde für den Deutschen Engagementpreis 2014 nominiert.

 

Als Leiter der Selbsthilfegruppe Parkinson Prignitz/OPR-Pritzwalk(Sadenbeck), Mitglied des Behindertenbeirates des Landkreises Prignitz,Unterstützer des Integrationssportfestes des Landkreises Prignitz, als Behinderten-und Sponsoringbeauftragter des Pritzwalker FHV 03 e.V. sowie als Fundraiser im Landkreises Prignitz bringt er unermüdlich seine Hilfe ein, obwohl er selbst

seit Jahren schwer erkrankt und schwerbehindert ist.

 

Das alles leistet er freiwillig,ohne darüber nachzudenken,dass auch er manchmal an seine gesundheitlichen Grenzen stößt.

Ihm gebührt Dank und Anerkennung!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2014